Dragonsouls-Gildenregeln

Posted on June 6, 2015 by Saakje.
Categories: Online, Zocken, alles bisherige.

Hier die Arbeitsversion der Gildenregeln:

Verhaltenskodex Dragonsouls
Für uns stehen Spaß am Spiel und ein gutes Miteinander an oberster Stelle. Daher liegt es uns besonders am Herzen, dass der Gildenfrieden nicht gestört respektive gewahrt wird.
Ein respektvoller und freundlicher Umgang miteinander wird von jedem Mitglied erwartet und vorausgesetzt.
Diskriminierungen jedweder Form werden nicht akzeptiert.
Das öffentliche Anprangern anderer Spieler, vor allem, aber nicht ausschließlich im Weltchat wird nicht geduldet. “Flamen”, Beleidigen, Verarschen, Beschimpfen, Niedermachen, etc. von anderen Spielern ist inakzeptabel. Verhalten dieser Art kann unmittelbar zum Gildenausschluss führen.
Mitspieler, egal ob gildenintern oder extern werden nicht betrogen. Das Verbreiten von Lügen, oder das Anlügen von Gildenmitgliedern wird nicht akzeptiert. Dies gilt ebenso für das “Ausnutzen” eines oder mehrerer Gildenmitglieder.

II. Gildenaktivität / TS
Es wird von den Mitgliedern erwartet, sich in der Gilde aktiv zu zeigen, beispielsweise im Gildenchat / TS, Gildenevents wie dem Gildenbosskampf sowie Gildenruns. Ebenso wird von den Mitgliedern erwartet sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen.

III. Mitgliedschaft
Voraussetzungen
1. Der Gilde beitreten kann generell jeder Spieler mit seinem Hauptcharakter (Main).
2. Ein Bewerbungsgespräch mit der Gildenführung (Lead oder Rat) findet im TS statt.

Rekrutenzeit
1. Die Rekrutenzeit von etwa vier Wochen dient dem gegenseitigen Kennenlernen.
2. Die Aufstufung von Rekrut zum Mitglied darf nur nach Zustimmung der Gildenführung durchgeführt werden.
3. Rekruten haben bei offiziellen Abstimmungen kein Stimmrecht.

Twinks
1. Mitglieder und Rekruten dürfen nach Zustimmung der Gildenführung bis auf weiteres zusätzlich zu ihrem Maincharakter auch mit weiteren Charakteren (Twinks) in die Gilde eintreten. Twinks erhalten den Rang „Twink“.

Ende der Mitgliedschaft
1. Sollte ein Rekrut oder ein Twink länger als 1 Monat ohne vorherige Abmeldung offline sein, wird er aus der Gilde entfernt, können sich bei Wiederkehr ins Spiel jedoch wieder bewerben.
2. Für Mitglieder beträgt die Frist drei Monate.
3. Mitglieder, die den Gildenfrieden massiv stören, können aus der Gilde ausgeschlossen werden. Kickrechte hat nur der Gildenlead.

IV. Führungsebene
1. Die Gildenführung besteht aus Gildenlead und Gildenräten. Die Anzahl der Räte wird abhängig von der Gildengröße angepasst.
2. Alle Mitglieder der Führungsebene werden von den Gildenmitgliedern gewählt. Im Fall einer Wahl können sich nur Personen als Kandidat aufstellen lassen, die
- a. im Falle des Lead-Posten mindestens 6 Monate und
- b. als Rat mindestens 3 Monate Mitglied sind.
3. Das Forum ist möglichst aktuell zu halten.

V. Rechte und Pflichten
1. Mitglieder und Rekruten haben Zugriff auf das Dragonsouls-Forum.
2. Jedes Mitglied hat ein Vetorecht gegen Rekruten. Ein Veto muss gegenüber der Gildenführung begründet ausgesprochenen werden.
3. Längere Abwesenheitszeiten bitte melden, um eine ungewollte Löschung der Mitgliedschaft zu vermeiden.

VI. Lootregeln
1. In Gildenruns wird unabhängig vom Level F8 (Gier) verwendet.
2. Vereinbarungen können besprochen werden, die Entscheidung des Gruppen-Anführers ist dabei bindend.
3. Bei Verstoß ist der Gruppen-Anführer berechtigt den Spieler der Gruppe zu verweisen.

VII. Drachenarena
In der Drachenarena sollen Gildenmitglieder nur nach vorherige Absprache angegriffen werden. Es steht in der Verantwortung des angreifenden Spielers dies sicherzustellen.

VIII. Drachenheiligtum
1. Generell startet der Gilden-Boss um 19:30 Uhr MEZ bzw. MESZ. Eine Teilnahmepflicht besteht nicht.
2. Bitte weder in Amys Nähe noch beim Altar flöten oder duellieren.
3. Flötendrachen anderer sind Tabu, es sei denn es wird um Hilfe gebeten. Dies gilt auch und insbesondere bei einem Duell.

IX. Forum
1. Zugang zum Forum unter http://forum.dragonsouls.info/ haben alle Gildenmitglieder und Rekruten. Es besteht keine Nutzungspflicht.

X. Teamspeak (TS)
1. Der Teamspeak-Server der Gilde ts3.dragonsouls.info.
2. Aktivität im Teamspeak ist gerne gesehen, aber keine Pflicht. Dennoch sollten bei Gildenruns, Gildenevents, PVP, etc., alle Beteiligten im TS sein.
3. Gäste sind im TS willkommen, sofern es keinen stört.

Die alte Version von November 2014 ist hier zu finden: GILDENREGELN Stand: 11/14

Dragon‘s Prophet

Posted on March 4, 2014 by Saakje.
Categories: Online, Zocken, alles bisherige.

Ðirona mit mir und Freyari Für alle, die sich wundern, warum ich so selten schreibe …
Irgendwie bin ich voll ausgelastet. Seit Ende Mai letzten Jahres spiele ich Dragon‘s Prophet. Das ist ein »Free-to-play-Spiel«, bei dem natürlich trotzdem gut Geld ausgegeben werden kann. Ich habe da bereits Geld reingesteckt, allerdings nur ungefähr so viel, wie mir in der Zeit ein Abo-Modellspiel gekostet hätte.

In diesem Spiel kann ich Drachen zähmen, sie trainieren und mit ihnen kämpfen. Ich selbst bin dort Grywind, ein Windläufer auf dem Server Argus. Natürlich habe ich auch einen Lieblingsdrachen: meine Ðirona. Die ist auch auf dem Bild hier zu bewundern. Inspiration für den Namen war eine keltische Göttin der Heilung.
Mir macht Dragon‘s Prophet wahnsinnig Spaß, dementsprechend ist es ein Zeitfresser.

Grywind Sig

Spam-Kommentare

Posted on July 24, 2013 by Saakje.
Categories: Online, Privat, alles bisherige.

Ich hoffe ja, dass ich nicht aus Versehen einen echten Kommentar als Spam gelöscht hab. Aber innerhalb der letzten zwei Tage wurden über 200 Einträge gemacht, die dank meiner Filter als Spam markiert wurden. Ich hab die jetzt nicht alle durchgeschaut …

Darauf freu ich mich

Posted on March 29, 2013 by Saakje.
Categories: Online, Privat, Rollenspiel, Zocken, alles bisherige.

Mal schauen, ob es hält was es verspricht. Testen werde ich es auf alle Fälle!

Meine “Wasser-Gefährten”

Posted on September 13, 2012 by Saakje.
Categories: Online, Zocken, alles bisherige.

blaue QualleNachdem sowohl Pinky als auch Wauwi reine Landbewohner sind, brauchte ich natürlich für unter Wasser auch Tiergefährten. Nachdem ich es etwas unpassend fand eine Katze unter Wasser zu zwingen (und damit weder Kitty noch Peterle in Frage kamen), habe ich mich auf der Suche nach etwas passenderes gemacht. Und mittlerweile auch gefunden!

Zuerst ist da Wabbel. Sie ist eine blaue Qualle, der ich im Sanctum-Hafen von Löwenstein begegnete. Ich hätte nie erwartet, dass ich im Wasser einer so großen Stadt ein so schönes Tier finden würde! Das Bild ist übrigens auch dort aufgenommen worden. Genau genommen stammen beide Unterwasserbilder von dort. Ist das Wasser nicht erstaunlich klar?

HaiUnd dann noch Kleene. Kleene ist ein Hai, gezähmt in Viathans Arm in den Kessex-Hügeln. Eine interessante Gegend, die ich immer noch nicht komplett erforscht habe. Kleene ist deutlich größer als ich - wie auf dem Bild zu sehen ist (ein Klick - und es ist in voller Größe zu sehen) und handzahm. Zumindest mir gegenüber.

Exzelsior!

Mein Farn-Hund Wauwi

Posted on by Saakje.
Categories: Online, Zocken, alles bisherige.

Farn-HundZur Zeit bin ich also fast immer mit Pinky unterwegs. Obwohl ich schon andere Pets habe, ist mein zweiter Tiergefährte derzeit mein Farn-Hund Wauwi.

Er ist mir am Händleranger im Caledon-Wald zugelaufen. Er sah so verloren aus, dass ich ihn sofort mitnehmen musste. Und er ist ebenso treu wie Pinky, stürzt sich auch todesmutig in den Kampf, sobald ich angegriffen werde.

Farn-Hunde sind übrigens - anders als so manche tyrianische Katzen - reine Landbewohner. Nix labrador-artig-gerne-ins-Wasser-gehen … Nein - ich brauch nur einen Fuß ins Wasser setzten und verschwindet (genauso wir Pinky) ins Nirgendwo.

Leider. Aber da ich selbst meistens an Land unterwegs bin, ist das nicht so schlimm.

Exzelsior!

Mein Eber

Posted on September 12, 2012 by Saakje.
Categories: Online, alles bisherige.

junger EberIrgendwann einmal war ich wieder in Metrica unterwegs, als ich in den Artergon-Wälder einen jungen Eber erblickte. Und ich hatte Glück: Es brauchte nicht viel Überredungskunst ihn zu zähmen.

Obwohl ich zugebe, dass ich ihn nicht allzu oft zum Kämpfen rufe. So selten, dass ich ihm noch nicht einmal einen Namen gegeben habe. Derzeit ist mir Pinky lieber. Aber mit dem bin ich ja auch groß geworden.

Und unter Wasser hilft der mir ja auch nicht. Jedenfalls sind auch die tyrianischen Eber reine Landbewohner.

Exzelsior!

Peterle - mein Dschungelpirscher

Posted on by Saakje.
Categories: Online, Zocken, alles bisherige.

DschungelpirscherNeugierig wie alle Asrua sind - und ich ganz besonders - habe ich mich, nachdem ich Metrica erforscht hatte, in den Caledon-Wald aufgemacht. Hier sind ganz viele kleine Sylvari unterwegs, denn es ist das Gebiet direkt vor deren Stadt. Genauso wie Metrica direkt vor Rata Sum liegt, weshalb ich dort meine Babyjahre verbrachte.

Jedenfalls war ich noch nicht sehr lange im Caledon-Wald unterwegs, als ich einen jungen Dschungelpirscher entdeckte. Am Sandbucht-Strand fand ich das Kleine und es war bereit mich zu begleiten.

Exzelsior!

Mein Jaguar Kitty

Posted on September 11, 2012 by Saakje.
Categories: Online, Zocken, alles bisherige.

Wie berichtet düs ich derzeit auf Tyria herum und erkunde die Welt. Wie groß war meine Enttäuschung, als ich bemerkte, welches Manko Pinky hat. Meine heißgeliebte Pinky kann nicht tauchen, noch nicht einmal richtig schwimmen. Wenn ich schwimme verschwindet sie, genauso beim Tauchen. Erst wenn ich wieder trockenes Land erreiche erscheint sie wieder.

Jaguar JungesAlso habe ich mich schlau gemacht und festgestellt, was für seltsame Katzen es auf Tyria gibt. Einige davon können nämlich richtig gut tauchen und gelten daher als Amphibische Tiergefährten. Das bedeutet auf Tyria, dass sie einen sowohl an Land, als auch unter Wasser begleiten. Und eine dieser Katzen ist der Jaguar.

Nun bin ich in meinen jungen Jahren als Asura natürlich in Metrica unterwegs gewesen - und dort gibt es Jaguarjunge! Mehr als eine halbe Stunde habe ich gesucht, bis ich endlich eins fand. Ganz im Osten an der Grenze der Akk-Wildnis und dem Cuatl-Morast streunten dort einige junge Jaguare herum. Dort habe ich dann mein ersten Tiergefährten selbst gezähmt.

Exzelsior!

Pinky

Posted on September 9, 2012 by Saakje.
Categories: Online, Zocken, alles bisherige.

Pinky Wie erzählt hat Dyrah ein rosa Moa als Tiergefährte, schon so lange wie sie denken kann.

Pinky - so ist der passende Name - ist treu an Dyrahs Seite und läßt sich durch nichts einschüchtern.

Vielleicht mag ein rosa Moa nicht so stylisch wie manch anderes Tier sein. Aber wer will schon Style, wenn so eine treue Seele vorhanden ist?

Pinky begleitet mich seit meinem ersten Tag in Metrica, ist nie weggelaufen und hat mich nie in Stich gelassen.

Und Pinky ist rosa!

Was passt besser zu einem Asura-Nädel wie mich?

Exzelsior!