Kaffeekanne

Erstellt am 27.10.2012 von Saakje.
Kategorien: alles bisherige, Privat.

Heute morgen kurz nach 8 gab es einen lauten Knall. Ich hab mich nicht wirklich erschrocken, dafür war er zu weit weg, und mir auch keine echten Sorgen gemacht. Als ich aber kurz darauf in die Küche ging um den Kaffee zu holen, sah ich die Bescherung: Die Anrichte war voller Kaffee. Ich habe mich gewundert, als ich die Kaffeekanne anhob, begriff ich aber was passiert war, da die Kanne leise klirrte und tropfte.
Die Kannee der Maschine ist nämlich eine Thermoskanne und als ich hineinschaute war das Glas am oberen Rand abgebrochen. Das gesamte Glas befand sich offensichtlich in Einzelteilen am Boden der Kanne. Das war wohl der Knall …

Jetzt brauche ich eine neue Kaffeemaschine. Zum Glück ist heute Samstag und nicht Sonntag …

1 Kommentar

Janneke
Kommentar on Oktober 29th, 2012.

Das hat der Hersteller sich wirklich was dabei gedacht: Neue Kanne alleine kostet fast so viel wie neue Maschine mit Kanne.

Leave a comment

Die Angabe von Name und Email (wird nicht veröffentlicht) ist erforderlich!

Kommentare dürfen die fogenden XHTML Tags enthalten:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.