Nur mal so: Fremdwörter

Erstellt am 05.03.2013 von Saakje.
Kategorien: alles bisherige, Privat, Weltsicht.

Wenn die deutsche Sprache an Fremdwörtern zugrunde gehen würde, wäre sie schon längst untergegangen. Bei den meisten Wörtern bemerken wir es nur nicht mehr …
Bei Büro oder Friseur werden vielleicht noch viele (aufgrund der alten Schreibweise) wissen, dass es Fremdwörter sind.
Aber was ist mit Keks, Straße und Ziegel?
Und wie sage ich Granate, Sekunde oder Sport auf Deutsch – ohne Fremdwort?
Und wie bestelle ich Kaffee, Schokolade oder Tomatensalat? Es ist ja weder Tomate noch Salat ein ursprünglich deutsches Wort …

1 Kommentar

Mike (der Männe)
Kommentar on März 5th, 2013.

Pah, alles prätentiöse Inflatulenz…

Leave a comment

Die Angabe von Name und Email (wird nicht veröffentlicht) ist erforderlich!

Kommentare dürfen die fogenden XHTML Tags enthalten:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.