Es fing so gut an…

Erstellt am 31.05.2007 von Saakje.
Kategorien: alles bisherige, Viecher.

Heute fing der Tag richtig gut an: In aller Frühe kam ein Paket mit den Crystal-Red-Garnelen. Waren zwar noch leichenblass, aber schon eine Stunde nach dem Umsetzten waren sie wieder schön rot 🙂

Da fehlten jetzt nur noch die Fischies. Doch das Paket lies auf sich warten. Es kam dann wesentlich zu spät und völlig unterkühlt. Und tatsächlich: Nur 2 lebten noch. 2 von 7…

Es waren ursprünglich 2 Männchen und 3 Weibchen (2.3 wie es so schön heißt) und 2 Jungtiere noch unbekannten Geschlechts. Und am Leben ist ein Weibchen und ein Jungtier.

Der Transport gibt also gründlich schief. Die Kerlchen waren super verpackt – aber keine Ahnung was die Transportfirma mit denen gemacht hat. nono
Wenn ich viel Glück hab, ist entweder das Weibchen trächtig oder das Jungtier ein Männchen… Wenn. Bei meinem Glück heute, glaube ich das aber nicht…

Das Paket wurde an einen Bekannten geschickt, für den 25 weitereFische (Betta picta) mit drin waren. Von denen sind nur noch 2 am Leben. 🙁

Das der Preis der Fische vermutlich ersetzt wird, macht es aber auch nicht besser… Schließlich leben Geldscheine nicht. Und ich hab seit März nach diesen Fischen gesucht…

1 Kommentar

Pingback on Februar 17th, 2008.

[…] Das Weibchen und der Jungfisch leben noch, aber so richtig gut sehen […]

Leave a comment

Die Angabe von Name und Email (wird nicht veröffentlicht) ist erforderlich!

Kommentare dürfen die fogenden XHTML Tags enthalten:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.